Test

FAQs - Test

Hierzu gibt es im Schulgesetz keine verbindliche Aussage. Die Arbeiten sollen sinnvoll über das Jahr verteilt werden. In der Stammklasse dürfen max. 3 Klassenarbeiten pro Woche geschrieben werden. In begründeten Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Schulleitung dürfen es auch 4 Arbeiten sein.

Pro Tag darf nur 1 Klassenarbeit geschrieben werden. Begründete Ausnahmen (z.B. Nachschreibearbeiten) müssen mit der Schulleitung besprochen werden.

Tests, Vokabeltests oder schriftliches Abfragen der Hausaufgaben, die weniger als 20 Minuten dauern, fallen nicht unter die Kategorie „Klassenarbeiten“ und dürfen daher auch geschrieben werden, wenn für denselben Tag eine Klassenarbeit angesetzt ist.

Ergebnisse vom S-E-L-Runden Tisch am 15.01.2014