Der stellvertretende Schulleiter der Realschule Karlsbad, Herr Faller, war dieses Schuljahr als kommissarischer Schulleiter an die Realschule Pfinztal abgeordnet. Zum neuen Schuljahr wird er nun Rektor an der Realschule in Bühl. Mit ihm verlieren wir nicht nur ein Organisationstalent, sondern einen Realschulrektor, der nie den Draht zu den Schülern und dem Kollegium verloren hat.

 

Leider verlässt uns zum Schuljahresende aus privaten Gründen auch unser Rektor Herr Haller. Das Versetzungsverfahren zog sich recht lange hin, sodass keine offizielle Verabschiedung in Kürze organisiert werden konnte. „Inoffiziell“ hatte die gesamte Schülerschaft der Realschule Karlsbad probenintensiv die Choreografie eines Liedes einstudiert, das sie schließlich am Freitag, 25.07.2014 ihrem scheidenden Schulleiter vortrugen. Zu Tränen gerührt bedankte sich Herr Haller bei den Schülern.

 

Der Bürgermeister von Waldbronn, Herr Masino, und der Bürgermeister der Gemeinde Karlsbad, Herr Knodel, ließen es sich nicht nehmen, sich auch im inoffiziellen Rahmen bei Herrn Haller zu bedanken.

 

Die Schulgemeinschaft der Realschule Karlsbad bedauert sehr den Weggang von Herrn Haller und wünscht ihm für die Tätigkeit an seiner neuen Schule nur das Beste.

 

Verabschiedung Haller